Satzung


Satzung
1. Ein newe satzung (abtilget vnd) vertreibt ein alt Recht.Klingen, 199a; Graf, 18, 231.
2. Satzung geht vor Nachbarschaft.Graf, 115, 281.
Das Recht des Pfandgläubigers geht beim Kaufe dem Rechte der Verwandten, Freunde und Nachbarn vor.
Ostfries.: Sette geit vor swette. (Ostfries. Landrecht, II, 269.)
3. Satzung kann kein natürlich Recht verdrängen.Graf, 2, 15; Klingen, 19b, 1.
4. Satzung kann nicht Lehen sein. (S. ⇨ Lehen 15.) – Graf, 558, 38.
5. Satzung kann niemand leihen.Graf, 558, 39.
6. Vier Satzungen sind abgethan in der Welt: das julische Gesetz vom Ehebruch, das kornelische Gesetz vom Meuchelmorde, das fannische vom unnöthigen Aufwande vnd das göttliche.Gruter, III, 90; Lehmann, II, 801, 84.
Lat.: Lex Julia de adulteris, Lex Cornelia de sicariis, Lex Fannia de sumptibus, atque Lex divina.

Deutsches Sprichwörter-Lexikon . 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Satzung — Satzung …   Deutsch Wörterbuch

  • Satzung — steht für: Satzung (Recht), eine Art von privat oder öffentlich rechtlichen Rechtsnormen Satzung (öffentliches Recht), eine von öffentlich rechtlichen Körperschaften gesetzte Rechtsnorm Satzung (Privatrecht), das Organisationsstatut einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Satzung [1] — Satzung, Pfarrdorf im Gerichtsamt Jöhstadt des königlich sächsischen Kreisdirectionsbezirks Zwickau, Nagelschmiederei; 1480 Ew.; in der Nähe der Hirtstein, 2723 Fuß über Meer …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Satzung [2] — Satzung, 1) die Handlung des Setzens; 2) das Bestimmen einer Zeit od. eines Preises; 3) (Weddeschat, Pfand), das Institut des älteren Deutschen Rechtes, vermöge dessen durch eine gerichtliche Auflassung dem Gläubiger bis zur Wiedereinlösung durch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Satzung — Satzung, Glaubensbestimmung, die nicht in der Bibel begründet ist; auch soviel wie Rechtsnorm, insbes. Gesetz, Statut. – Im ältern deutschen Recht bedeutet S. soviel wie Verpfändung (daher versetzen soviel wie verpfänden). Diese S. bestand… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Satzung — ↑Konstitution, ↑Reglement, ↑Statut …   Das große Fremdwörterbuch

  • Satzung — Sat|zung [ zats̮ʊŋ], die; , en: schriftlich niedergelegte verbindliche Bestimmungen, die alles das, was eine bestimmte Vereinigung von Personen betrifft, festlegen und regeln: die Annahme von Sponsorengeldern verstieß gegen die Satzung des… …   Universal-Lexikon

  • Satzung — Statut; vertragliche Bestimmungen über die Verfassung von Kapitalgesellschaften, Genossenschaften etc. Vgl. auch ⇡ Mustersatzung. I. Satzung der Kapitalgesellschaften:1. Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien: a)… …   Lexikon der Economics

  • Satzung — die Satzung, en (Aufbaustufe) schriftlich niedergelegtes Regelwerk, das die Tätigkeit z.B. eines Vereins bestimmt Synonyme: Ordnung, Statut Beispiel: Die neuen Regelungen wurden in die Satzung der Firma aufgenommen …   Extremes Deutsch

  • Satzung — f; = Erklärung zur Satzung …   Австрия. Лингвострановедческий словарь